Beruflicher Werdegang

seit 2013
Projektleiter in der Pharma-Betriebsanlagenplanung:
selbstständig als Einzelunternehmer unter der Geschäftsbezeichnung Beta-P.de in Wetzlar (bis 2020 in Marburg)

2011 bis 2013
Projektleiter in der Pharma-Betriebsanlagenplanung:
plantIng GmbH in Köln,
Technisches Büro Marburg

2001 bis 2011
Teamleiter und Projektleiter in der Chemie- und Pharma-Anlagenplanung
und Ausbilder für Technische Zeichner (IHK Köln):
M Plan GmbH (heute plantIng GmbH) in Köln,
Fachbereich Anlagen- und Verfahrenstechnik

1997 bis 2001
Projektleiter in der Chemie-Anlagenplanung: Gesellschafter/Geschäftsführer in der CTE Chemietechnik-Engineering GmbH in Köln (heute in Leverkusen)

1988 bis 1997
Projektleiter in der Chemie-Anlagenplanung
und Ausbilder für Technische Zeichner (IHK Köln):
Ingenieurbüro S&M GmbH in Bergisch Gladbach,
Ingenieurbüro ICV GbR in Leverkusen

1988
Ausbildung zum CAD-Konstrukteur am Control Data Institut in Bonn,
Abschlussprüfung

1985 bis 1988
Projektsteuerung in der Prozessleittechnik- und Elektro-Montage
für und auf Baustellen der Sunvic Regler GmbH in Solingen

1984 bis 1985
Werkstattmeister und Ausbilder für Schlosser (Handwerkskammer Köln):
Abesta Behälterbau GmbH in Köln

1985
Ausbildung zum Schweißfachmann am Institut für Schweißtechnik in Darmstadt,
Abschlussprüfung

1984
Ausbildung zum Meister im Schlosserhandwerk
an der Metall-Fachschule Hessen in Bad Homburg,
Abschluss Meisterprüfung

1980 bis 1984
Obermonteur und stv. Bauleiter in der Prozessleittechnik- und Elektro-Montage
auf Baustellen der Sunvic Regler GmbH in Solingen
(ICI Wilhelmshaven, Shell Rheinland Raffinerie Köln-Godorf)

1977 bis 1980
Aufzugbau Grigoleit GmbH in Kassel als Schlosser,
Druckerei Kühl KG in Frankfurt als Betriebsschlosser,
Thyssen-Henschel in Kassel als Schlosser in der Aggregate-Montage im Lokomotivbau

1975 bis 1977
Ausbildung im Schlosserhandwerk bei der Aufzugbau Grigoleit GmbH in Kassel,
Abschluss Gesellenprüfung

1972 bis 1975
Fortsetzung des Studiums an der Gesamthochschule in Kassel
(Studiengang Lehramt Sekundarstufe I mit der Fächerkombination Mathematik/Physik),
ohne Abschluss

1971 bis 1972
Zivildienst als Rettungssanitäter beim Arbeiter-Samariter-Bund in Lohfelden (Nordhessen)

1968 bis 1971
Studium an der Justus-von-Liebig-Universität in Gießen
(Studiengang Gymnasiallehrer mit der Fächerkombination Mathematik/Physik),
Unterbrechung durch Zivildienst

1955 bis 1968
Volksschule und Realschule in Wetzlar,
Realschulabschluss an der Freiherr-vom-Stein-Schule,
Oberstufe und Abitur an der Goethe-Schule in Wetzlar

Siegfried Bogdanski

Beta-P.de
Betriebsanlagenplanung

Siegfried Bogdanski

Ernst-Leitz-Straße 43a
35578 Wetzlar

+49 151 64966627

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.beta-p.de